Allgemein, Neuzugänge

Meine Neuzugänge im August 2017

Hey Bookies, 🤓

heute gibt es auch mal meine Neuzugänge aus dem August. Ich kann gar nicht glauben das schon September ist! O.o Auf jeden Fall sind es stolze 11 Bücher geworden. Dieses Mal packe ich sie aber einfach alle zusammen in einen Post. 🙂

Dann legen wir mal los:

dr.png78. Das Reich der sieben Höfe – Flammen und Finsternis (02)

Genre: Jugendbuch
Autorin: Sarah J. Maas

ACHTUNG! Könnte Spoiler enthalten!

Klappentext: Feyre hat überlebt. Sie hat Amarantha, die grausame Fae-Königin, besiegt und ist mit Tamlin an den Frühlingshof zurückgekehrt. Doch das scheinbar glückliche Ende täuscht. Tamlin verändert sich immer mehr und nimmt ihr allen Freiraum. Feyre hat Albträume, denn sie kann die schrecklichen Dinge nicht vergessen, die sie tun musste, um Tamlin zu retten. Und sie ist einen riskanten Handel mit Rhys eingegangen und muss nun jeden Monat eine Woche an seinem gefürchteten Hof der Nacht verbringen. Dort wird sie immer tiefer in ein Netz aus Intrigen, Machtspielen und ungezügelter Leidenschaft gezogen.

Obwohl mir der erste Band nicht wirklich zugesagt hat und ich den Hype darum nicht verstehen konnte, musste der zweite Band her, da ich vom Ende des ersten Bandes so begeistert war.  🤓 Daher lasse ich mich demnächst mal überraschen, wie mir der zweite Band gefällt. Ich hatte ihn im August mal angefangen, aber dann kamen ganz viele andere Bücher, die ich einfach lieber lesen wollte. 🙈

Murder Park.png79. Murder Park

Genre: Thriller
Autor: Jonas Winner

Klappentext: Zodiac Island vor der Ostküste der USA: ein beliebter Freizeitpark – bis dort ein Serienmörder drei junge Frauen auf bestialische Weise tötet. Der Täter Jeff Bohner wird schnell gefasst, der Park aber geschlossen. Die Schreie der Opfer scheinen vergessen zu sein. 20 Jahre später: Die Insel soll zur Heimat werden für den Murder Park – eine Vergnügungsstätte, die mit unseren Ängsten spielt. Paul Greenblatt wird zusammen mit elf weiteren Personen auf die Insel geladen. Und dann beginnen die Morde. Ein Killer ist auf der Insel …keiner kann dem anderen trauen …die nächste Fähre kommt erst in drei Tagen …

Murder Park ist ein Rezensionsexemplar vom Bloggerportal/Heyne Verlag und ich bin schon sehr gespannt drauf! 🙂 Ich habe so Lust mal wieder einen Thriller zu lesen. 😀

Screenshot_2017-09-18-22-11-42-180. ES

Genre: Thriller
Autor: Stephen King

Klappentext: Das Böse in Gestalt eines namenlosen Grauens In Derry, Maine, schlummert das Böse in der Kanalisation: Alle 28 Jahre wacht es auf und muss fressen. Jetzt taucht ‚Es‘ wieder empor. Sieben Freunde entschließen sich, dem Grauen entgegenzutreten und ein Ende zu setzen.

Ich glaub wir alle kennen Pennywise, den gruseligsten Clown auf Erden. Da ich noch nie ein Steven King gelesen habe, musste ich das Buch beim Heyne Verlag einfach anfragen und habe es auch bekommen. Ich wusste allerdings nicht, dass es sooooo dick ist! Aber zur herbstlichen Zeit wollte ich sowieso mehr Thriller lesen, daher freue ich mich schon drauf. 🙂

81. New York zu verschenkenScreenshot_2017-08-27-14-52-30-1

Genre: Jugendbuch
Autorin: Anna Pfeffer

Klappentext:  Anton hat alles, was sich ein 17-Jähriger wünscht: vermögende Familie, liebende Eltern und keine Geschwister. Was Anton seit Kurzem auch noch hat: eine Ex-Freundin. Olivia hat ihn grundlos nach ein paar Monaten abserviert, und das, obwohl er sie doch mit einer Reise nach New York überraschen wollte. Das Ticket ist auch schon auf ihren Namen gebucht. Kurzerhand startet der selbstsichere Sonnyboy via Instagram die Suche nach einer neuen Olivia Lindmann. Der Andrang ist mäßig, aber es meldet sich eine 16-jährige Liv, die ganz anders ist, als die Mädchen, die Anton sonst trifft …

Ebenfalls ein Rezensionsexemplar und auch das schlechteste Buch was ich in diesem Jahr gelesen habe glaube ich. Das Buch hat mir leider wirklich gar nicht gefallen. 😦
Zur Rezension.

Screenshot_2017-09-18-22-18-08-182. Die Perfekten

Genre: Jugendbuch
Autorin: Caroline Brinkmann

Klappentext: „Sie ist Rain. Der Regen. Der Neuanfang.“ Rain ist ein Ghost. Sie lebt außerhalb des Systems. Seit ihrer Geburt ist sie auf der Flucht vor den Gesegneten, einer perfekten Weiterentwicklung der Menschen, die mit eiserner Hand regieren und das Volk unterdrücken. Rain weigert sich jedoch, sich ein Leben lang zu verstecken, und begeht einen fatalen Fehler. Sie bricht die wichtigste Regel der Ghosts: Vertraue niemandem!

Ich habe das erste Mal den Bloggernewsletter von Bastei Lübbe bekommen und habe dann dieses tolle Cover inkl. Klappentext gesehen und konnte gar nicht anders als es anfragen. 🙂 Ich finde das sich die Story toll anhört, aber habe schon von vielen gehört, dass es nicht so gut sein soll. :/

the promise.png83. The Promise (Manuskript)

Genre: Jugendbuch
Autorin: Richelle Mead

Klappentext: Der Goldene Hof verspricht auserwählten Mädchen ein völlig neues Leben. Nicht nur, dass sie lernen, sich in vornehmen Kreisen zu bewegen, sie werden auch auf eine glamouröse Zukunft im aufstrebenden Nachbarland Adoria vorbereitet. Die junge Adelige Elizabeth scheint bereits ein solches Leben zu führen. Doch nach dem Tod ihrer Eltern fühlt sie sich wie in einem Gefängnis, aus dem sie nur noch fliehen will. Als Elizabeth dann den charmanten Cedric Thorn vom Goldenen Hof kennenlernt, weckt er einen waghalsigen Plan in ihr: Sie muss es irgendwie nach Adoria schaffen. Und kurze Zeit später tritt sie unter falschem Namen die Ausbildung am Goldenen Hof an.

Dieses Buch lese ich gerade in einer Leserunde bei der Lesejury und es macht immer so viel Spaß sich mit den anderen Teilnehmern auszutauschen. 😀 Einfach mega toll. Zum Buch wird am Erscheinungsdatum wahrscheinlich schon die Rezension kommen. 😉

Screenshot_2017-09-23-20-07-23-184. All die verdammt perfekten Tage

Genre: Jugendbuch
Autorin: Jennifer Niven

Klappentext: Ein Mädchen lernt zu leben – von einem Jungen, der sterben will Ist heute ein guter Tag zum Sterben?, fragt sich Finch, sechs Stockwerke über dem Abgrund auf einem Glockenturm, als er plötzlich bemerkt, dass er nicht allein ist. Neben ihm steht Violet, die offenbar über dasselbe nachdenkt wie er. Von da an beginnt für die beiden eine Reise, auf der sie wunderschöne wie traurige Dinge erleben und großartige sowie kleine Augenblicke – das Leben eben. So passiert es auch, dass Finch bei Violet er selbst sein kann – ein verwegener, witziger und lebenslustiger Typ, nicht der Freak, für den alle ihn halten. Und es ist Finch, der Violet dazu bringt, jeden einzelnen Moment zu genießen. Aber während Violet anfängt, das Leben wieder für sich zu entdecken, beginnt Finchs Welt allmählich zu schwinden…

Eine gute Freundin von mir hat dieses Buch empfohlen und daher habe ich es ebenfalls als Rezensionsexemplar angefragt und auch bekommen. 🙂 Ich stecke ja gerade sowieso in einer kleinen Fantasy-Leseflaute und ich denke da passt das Buch ganz gut.

Screenshot_2017-09-23-20-07-16-185. Lockwood & Co. – Die Seufzende Wendeltreppe (01)

Genre: Jugendbuch
Autor: Jonathan Stroud

Klappentext: LONDON, ENGLAND: In den Straßen geht des Nachts das Grauen um. Unerklärliche Todesfälle ereignen sich, Menschen verschwinden und um die Ecken wabern Schatten, die sich nur zu oft in tödliche von Geisterwesen ausgesandte Plasmanebel verwandeln. Denn seit Jahrzehnten wird Großbritannien von einer wahren Epidemie an Geistererscheinungen heimgesucht. Überall im Land haben sich Agenturen gebildet, die in den heimgesuchten Häusern Austreibungen vornehmen. Hochgefährliche Unternehmungen bei denen sie, obwohl mit Bannkreisketten, Degen und Leuchtbomben ausgerüstet, nicht selten ihr Leben riskieren. So auch die drei Agenten von LOCKWOOD & CO. Dem jungen Team um den charismatischen Anthony Lockwood ist allerdings bei einem Einsatz ein fatales Missgeschick passiert. Um die Klage abwenden und den Schadenersatz dafür aufbringen zu können, müssen die drei Agenten von LOCKWOOD & CO. einen hochgefährlichen und zutiefst dubiosen Auftrag annehmen. Dieser führt sie in eines der verrufensten Herrenhäuser des Landes und stellt sie auf eine Probe, bei der es um nichts weniger als Leben oder Tod geht …

Dieses Buch habe ich mir auf Rebuy gekauft – es ist also kein Leseexemplar von mir -, weil die liebe Alina von AlinaKunterbunt so davon geschwärmt hat. Da wir einen ähnlichen Lesegeschmack haben, musste das Buch einfach her. Die Bücher sollen nämlich auch total humorvoll sein. 🙂

86. Skulduggery Pleasant – Der Gentleman mit der Feuerhand (01)

Genre: Jugendbuch
Autor: Derek Landy

Klappentext: Eine Kleinigkeit wie der Tod wird ihn nicht aufhalten! Er ist kein gewöhnlicher Detektiv. Er ist Zauberer und Meister der kleinen schmutzigen Tricks, und wenn die Umstände es erfordern, nimmt er es mit dem Gesetz nicht so genau. Er ist ein echter Gentleman. Und. er ist ein Skelett. Als Stephanie Skulduggery Pleasant das erste Mal sieht, ahnt sie noch nicht, dass sie ausgerechnet mit ihm eines ihrer größten Abenteuer

Screenshot_2017-09-18-22-20-19-1

erleben wird. Denn um den mysteriösen Tod ihres Onkels aufzuklären, muss sie Skulduggery in eine Welt voller Magie begleiten – eine Welt, in der mächtige Zauberer gegeneinander kämpfen, Legenden plötzlich zum Leben erwachen und in der das Böse schon auf Stephanie wartet. 

87. Skulduggery Pleasant – Das Groteskerium kehrt zurück (02)

Genre: Jugendbuch
Autor: Derek Landy

ACHTUNG! Kann Spoiler enthalten!

Klappentext: Nein, ein normales Leben führt die 13-jährige Stephanie Edgley nicht. Während ihre Freundinnen sich zu Pyjamapartys treffen, verbringt sie ihre Zeit mit einem lebendigen Skelett. Um die Welt zu retten, versteht sich. Denn Stephanie und Skulduggery Pleasant stehen erneut vor einem knochenharten Fall: Baron Vengeous, einer der gefährlichsten Gegenspieler Skulduggerys, ist aus dem Gefängnis geflohen. Er hat einst ein Wesen geschaffen, das die Macht besitzt, die Gesichtslosen zurückzuholen. Nun will der Baron jenes Wesen erwecken – und somit den Weg für das Böse ebnen …

Bei diesen beiden Büchern waren ebenfalls bei meiner Rebuy Bestellung dabei 😀 Habe schon total viel über die Bücher gehört und freu mich mega drauf! 🙂

Screenshot_2017-09-18-22-19-09-188. Demon Road

Genre: Jugendbuch
Autor: Derek Landy

Klappentext: Amber Lamont ist gerade 16 Jahre alt, als sie feststellen muss, dass ihre eigenen Eltern sie gerne zum Abendessen verspeisen möchten. Nur so könnten sie ihre Kräfte wieder aufladen. Alles klar: Ambers Eltern sind waschechte Dämonen.
Seitdem ist Amber auf der Flucht. Quer durch die USA ist sie auf der Demon Road unterwegs, einem magischen Straßennetz, das unheimliche Orte und schauerlichste Wesen miteinander verbindet. Sie trifft auf Vampire, Hexen und untote Serienkiller und erfährt nach und nach, was für teuflische Fähigkeiten in ihr stecken …

Das letzte Buch war übrigens auch bei meiner Rebuy Bestellung dabei. 😀 Und ich habe mich ebenfalls wieder von der lieben Alina Kunterbunt anfixen lassen.

Screenshot_2017-09-04-17-34-20-1

Sehr viele Rezensionsexemplare waren dabei und ich freue mich auf jedes einzelne. 😀 Die nächste Zeit werden sie alle weggelsen. 😉

Habt ihr schon ein paar der Bücher gelesen?

Wenn ja, wie haben sie euch gefallen?

Advertisements

2 Gedanken zu „Meine Neuzugänge im August 2017“

  1. Die Perfekten und The Promise stehen auch noch auf meiner Liste. Die hören sich einfach so toll an.
    Das Reich der sieben Höfe habe ich durch und es hat mir wieder super gefallen. 🙂

    Viele Grüße
    Sarah.

    Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.